Startseite » Kappsägen » Metabo KGS 216 M Kappsäge und Gehrungssäge

Metabo KGS 216 M Kappsäge und Gehrungssäge

Bei der Suche nach einer verlässlichen und gut funktionierenden Kapp- und Gehrungssäge, sollte man die Metabo KGS216M nicht übersehen. Sie bietet tolle Funktionen und eine starke Leistung. Es ist nicht nur der Preis der sich sehen lassen kann, denn die Metabo KGS216M sieht auch optisch gut aus, wurde schön verarbeitet und ist sehr stabil.


Das Arbeiten auf und mit diesem Gerät macht nicht nur Spaß, sondern ist vor allem effizient und unkompliziert. In dieser Preisklasse ist dies nicht selbstverständlich, dennoch schaffte es Metabo Qualität und schöne Verarbeitung zu vereinen. Mit einer maximalen Schnittbreite von 90°/45° gibt es nichts, das dieser Maschine zu viel wird. Die vielen Sonderfunktionen erleichtern die Arbeitsschritte enorm und sparen viel Zeit.

Bei der Leerlaufdrehzahl von 5000/min wird dem Benutzer bewusst, wie viel Kraft in diesem Gerät steckt. Selbst unter Nennlast beträgt die Drehzahl 3756/min, mit einer Schnittgeschwindigkeit von 42m/s. Das spricht für gute Qualität.

Über welche Ausstattung verfügt die Metabo KGS 216 M

Metabo KGS216M Kappsäge und Gehrungssäge Die Ausstattung überzeugt mit vielen Funktionen. Eine dieser Funktionen ist die „Zugfunktion“, diese ermöglicht das Arbeiten mit breiten Werkstücken. Daher ist es möglich problemlos Holz, Kunststoff und Paneelen zu sägen. Durch die Sägekopfsicherung und Kabelaufwicklung, ist ein transportieren jederzeit möglich. Ein besonderes Extra ist der Laser, dieser zeigt die exakte Schnittlinie an und erleichtert den Arbeitsvorgang enorm.

Sehr hilfreich ist außerdem eine stufenlos ausziehbare Tischverbreiterung, auf beiden Seiten mit einer praktischen Auflagefläche und einem integrierten Ablänganschlag. Auch bei etwas schwächeren Lichtverhältnissen ist es möglich mit der Metabo zu arbeiten. Durch das integrierte Arbeitslicht zur Ausleuchtung der Schnittstelle, kann auch bei etwas schwächeren Lichtverhältnissen präzise gesägt werden.

Eine integrierte Schnittliefenregulierung, sowie hohe, seitlich verschiebbare Anschläge für ein sicheres Schneiden, sind ebenfalls vorhanden. Sollte ein Sägeblattwechsel anstehen so gibt es keinen Grund zur Panik, denn mit der Sägeblattarretierung, steht einem einfachen Sägeblattwechsel nichts mehr im Wege. Für eine saubere Luft am Arbeitsplatz sorgt der Spänefangsack.

Details ansehen

Ein schönes Design darf nicht fehlen

Auch der optische Eindruck wird gefallen, denn die Metabo KGS216M Kappsäge beeindruckt nicht nur durch starke Leistung. Alle Stücke wurden sehr schön verarbeitet, Dreher und Schrauben sind in Rot gehalten. Die Sägeblätter sind sogar mit der Laufrichtung beschriftet und werden von einem durchsichtigen Schutz umhüllt. Die Schrauben selbst am Gerät sehen Qualitativ hochwertig aus und passen farblich zum Rest des Gerätes. Die Halterung beziehungsweise der Griff sind in Grün gehalten und bieten festen Halt. Es kann daher getrost gesagt werden, dass das Gerät auch optisch überzeugt.

Aufbau und Verarbeitung

Metabo KGS216M Kappsäge und GehrungssägeDie verarbeiteten Materialien sehen hochwertig aus und sollten selbst großer Belastung standhalten. Das Sägeblatt aus Hartmetall, sollte einige Zeit ohne Probleme funktionsfähig bleiben. Wenn das Gerät betriebsfertig aufgebaut ist, macht es einen sehr stabilen Eindruck. Dies ist vor allem bei Sägen und Fräsen sehr wichtig, genau diesen Eindruck vermittelt die Metabo KGS216M. Es wurde bei der Verarbeitung also keineswegs gespart. Durch die kompakten Maße ist sie fast überall einsetzbar und mit einem Gewicht von nur 14kg nicht allzu schwer. Im Aufbau und der Verarbeitung daher sehr überzeugend, das Arbeiten auf dieser Maschine fühlt sich sicher an.

Welche Leistung kann erwartet werden

Im Test überzeugte die Säge mit starker Leistung, mit einer Leerlaufdrehzahl von 5000/min und einer Schnittgeschwindigkeit von 42m/s, gibt es eigentlich kein Material das die Metabo nicht sägt. Die starke Leistung macht sich auch durch das etwas lautere Geräusch als bei anderen Sägen bemerkbar. Jedoch ist diese Maschine nicht die lauteste im Vergleich zu anderen.

Die maximale Schnittbreite bei 90°/45° wird mit 305mm/205mm angegeben, die maximale Schnitttiefe beträgt 65mm/36mm. Diese Leistung kann sich sehen lassen und zeigt einmal mehr die Qualität. Bei einem geraden Schnitt werden bei 90°/90° Werte von 305mm x 65mm angegeben, bei einer Doppelgehrung 45°/45° mit 205mm X 36mm. Die Schnittgeschwindigkeit liegt ebenfalls in einem guten Bereich. Bei der Nennaufnahmeleistung gibt die Metabo 1,5kW her, über die technische Leistung kann man sich daher nicht beschweren.

Im Test wurden auch nach langer und intensiver Nutzung keine Mängel festgestellt. Im Leistungsverhältnis steht dieses Modell anderen Sägen um nichts nach. Bei Nennlast liegt die Metabo mit einer Drehzahl von 3756/min ebenfalls im überdurchschnittlichen Bereich und zeigt auch nach langer Nutzung keine Schwächen.

Details ansehen
Die Handhabung

Metabo KGS216M Kappsäge und GehrungssägeDurch die gute Stabilität und den sicheren Griffen, liegt die Maschine sehr gut in der Hand. Einem zügigen Arbeitstempo steht daher nichts im Wege. Mit dem einfachen Wechsel der Sägeblätter, lassen sich etwas gröbere und feinverzahnte Sägeblätter schnell und unkompliziert wechseln. Werden feinverzahnte Sägeblätter eingesetzt, lassen sich noch genauere Schnitte setzen.

Sollte einmal der Neigungswinkel nicht passen, dann lässt sich der Winkel stufenlos ohne Probleme einstellen und durch die Zugfunktion können auch breitere Hölzer wunderbar zugeschnitten werden. Das Zubehör der Säge lässt sich je nach Verwendung nur teilweise einsetzen. Die Tischverbreiterung zum Beispiel funktioniert sehr gut, und wenn nicht allzu lange Bretter geschnitten werden, dann werden die zusätzlichen Stützen nicht benötigt. Eine sichere Arbeitsweise wird durch die gute Handhabung jederzeit geboten.

Positive Eigenschaften 

  • Leistung
  • Effizienz
  • Preis
  • Design
  • Bedienung
  • Sicherheit 

Wichtige Sicherheitsmerkmale

Zu den wichtigsten Sicherheitsmerkmalen zählt der sichere und rutschfeste Griff. Dieser ermöglicht einen sicheren Arbeitsprozess und gibt Vertrauen in das Gerät. Der Fangsack für die Späne fängt den Ausschuss sicher auf, dadurch wird der Benutzer des Gerätes beim Arbeiten nicht beeinträchtigt. Die verschiebbaren Anschlagprofile bieten zusätzliche Stabilität und besseren Halt.

Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist das integrierte Arbeitslicht, dieses leuchtet den Arbeits- beziehungsweise Schnittbereich besser aus und gewährleistet ein konzentriertes Arbeiten. Für Sicherheit wurde vom Hersteller bestens gesorgt und trägt viel zur sicheren Nutzung bei.

Details ansehen

Die technischen Besonderheiten

  • Die Zugfunktion zur Bearbeitung breiterer Werkstücke.
  • Der Laser zur exakten Anzeige der Schnittlinie.
  • Das integrierte Arbeitslicht zur Ausleuchtung der Schnittstelle.
  • Die stufenlos ausziehbare Tischverbreiterung auf beiden Seiten.
  • Eine integrierte Schnitttiefenregulierung für einen sauberen Schnitt.
  • Die Möglichkeit zum schnellen und einfachen Wechsel der Sägeblätter.

Das Fazit

Die Metabo KGS216M ist hervorragend geeignet zum schneiden und sägen von Gehrungen oder glatten Schnitten. Das Gerät vereint modernes Design mit Sicherheit und hoher Leistung. Die vielen Extras und Möglichkeiten der Metabo KGS216M, erleichtern die Arbeitsschritte enorm und helfen dem Benutzer bei der Arbeit Zeit zu sparen. Das Gerät arbeitet zuverlässig und weist auch nach langem und häufigen Gebrauch keine Verschleißerscheinungen auf. Im Vergleich zu anderen Modellen liegt die Metabo in einer günstigen Preisklasse und arbeitet genauso effizient. Mit ihren 14kg kann die Säge einfach transportiert werden und ist somit überall einsetzbar.

Check Also

Einhell RT-SM305 L Zug-Kapp-Gehrungssäge

Einhell RT-SM305 L Zug-Kapp-Gehrungssäge

Einhell hat mit der Einhell RT-SM305 L Zug-Kapp-Gehrungssäge ein hochwertiges Gerät auf den Markt gebracht, …